• Gemütliche Dachwohnung. Küche & Bad mit Fenster. in Dresden - Strehlen
  • Gemütliche Dachwohnung. Küche & Bad mit Fenster. in Dresden - Strehlen
  • Gemütliche Dachwohnung. Küche & Bad mit Fenster. in Dresden - Strehlen
  • Gemütliche Dachwohnung. Küche & Bad mit Fenster. in Dresden - Strehlen
  • Gemütliche Dachwohnung. Küche & Bad mit Fenster. in Dresden - Strehlen
  • Gemütliche Dachwohnung. Küche & Bad mit Fenster. in Dresden - Strehlen
  • Gemütliche Dachwohnung. Küche & Bad mit Fenster. in Dresden - Strehlen
  • Gemütliche Dachwohnung. Küche & Bad mit Fenster. in Dresden - Strehlen
  • Gemütliche Dachwohnung. Küche & Bad mit Fenster. in Dresden - Strehlen
  • Gemütliche Dachwohnung. Küche & Bad mit Fenster. in Dresden - Strehlen
10

Gemütliche Dachwohnung. Küche & Bad mit Fenster.

500 €

01237 Strehlen

18.10.2020  
ID: 1488108494

Details

Kategorie
Mietwohnungen
Wohnfläche
67
Zimmer
3
Badezimmer
1
Wohnungstyp
Dachgeschosswohnung
Nebenkosten
160
Warmmiete
660
Kaution / Genoss.-Anteile
1.000

Ausstattung

  • Altbau
  • Keller
  • Garage/Stellplatz
  • Garten/-mitnutzung

Beschreibung

Objektbeschreibung:
Helle 3-Zimmer Dachwohnung im denkmalgeschützen Margarethenhof.
- Laminatboden
- Bad mit Wanne und Fenster, Waschmaschinenanschluss im Keller
- Küche mit Fenster
- Trockenraum und Wäscheplatz
- Kellerabteil
- Katzen- und Hundehaltung ist nicht erwünscht
- Stellplatz für 40,00 Euro/Monat auf Anfrage möglich
- Kündigungsausschluss für drei Jahre gewünscht

"online-Expose unter www.citymakler-dresden.de/id8335"

Weitere Angaben:
Garagen/Stellplätze: 1
Verfügbar ab: 01.11.2020
Bodenbelag: Fliesen, Laminat, Kunststoff

Garagen/Stellplatzmiete: 40,00 €

Gesamtfläche: ca. 67 m²
Nutzfläche: ca. 67 m²

Lagebeschreibung:
Das historische Areal "MARGARETHENHOF" ist Teil einer überwiegend sanierten 30-iger Jahre-Wohnsiedlung in einer ruhigen Wohnlage.
Reick liegt im Südosten von Dresden und gehört zum Ortsamtsbereich Prohlis. In diesem Stadtteil findet man eine sehr vielschichtige Bebauung. Diese reicht von alten ehemaligen Bauernhöfen aus der Barockzeit, im alten Dorfkern Altreick, über Einfamilienhäuser und Siedlungswohnbau der 1920er/30er Jahre bis zur Plattenbausiedlung. In kleinerem Umfang wurden nach der Wiedervereinigung neue Wohnbauten erstellt. In Reick befindet sich auch das zweit höchste Bauwerk Dresdens, der 220 Meter hohe Kamin des Heizkraftwerks Dresden-Reick.
ÖPNV:
Der Vorteil des Stadtteils liegt in der guten Anbindung zur Innenstadt, der Nähe zum Großen Garten und seinem grünen Umfeld. Es verkehren die Straßenbahnlinien 9 und 13, die Buslinien 65, 66, 74 und 87 sowie die S-Bahn S1 und S2 (Haltepunkt Reick).
Geschichte:
Das ursprüngliche Dorf namens Rykh wurde 1288 erstmals urkundlich erwähnt.

Anbieter-Objekt-ID: 8335

Anbieter

Diese Anzeige teilen

Rechtliche Angaben