• Qualifizierung Betreuungsassistent in Nordrhein-Westfalen - Bergisch Gladbach

Qualifizierung Betreuungsassistent

VB

51427 Bergisch Gladbach

08.12.2019  
ID: 1249982887

Details

Kategorie
Weiterbildung

Beschreibung

Was ist ein Alltagsbegleiter/Betreuungsassistent?

Mit dem Pflege-Weiterentwicklungsgesetz wurde der Beruf der Betreuungskraft nach § 87b SGB XI geschaffen: Sowohl stationäre Pflegeeinrichtungen wie Pflegeheime als auch teilstationäre Tagespflege-Einrichtungen können seither das sog. zusätzliche Betreuungspersonal einstellen. Derzeit gibt es in Deutschland rund 25.000 Betreuungskräfte, laut Pflegestärkungsgesetz I soll es in den nächsten Jahren bis zu 45.000 werden. Wer die entsprechende Qualifikation erworben hat, darf sich „Betreuungskraft oder Seniorenbetreuer bzw. Alltagsbegleiter gem. § 87b SGB XI“ nennen.
Aber auch in der häuslichen Pflege sind Alltagsbegleiter und Betreuungskräfte willkommen. Ihre Betreuungsleistungen werden von den Pflegekassen bezahlt, entweder über die Verhinderungspflege oder im Rahmen der zusätzlichen Betreuungs- und Entlastungsleistungen.

Teilnahmevoraussetzung:
Mindestalter 25 Jahren
Kenntnisse in der deutschen Sprache(A2 / B1)
Gesundheitliche und persönliche Eignung
Keine vorherige Ausbildung erforderlich
Hauptschulabschluss 10a oder 9 Abgangszeugnis mit einem Orientierungspraktikum
Freude am Umgang mit Menschen
hohes Verantwortungsbewusstsein und Einfühlungsvermögen

Ihre Zertifikate:
§ "Zertifizierter Betreuungshelfer gemäß den Richtlinien nach §43b und 53c SGB XI
§ Teilnahmebescheinigung der Akademie am Rhein (AAR)

Einsatzbereiche:
· Altenwohn- und Pflegeheimen
· Mobiler Pflegedienst (ambulante Pflege)
· Altenbetreuungsdienst
· Demenzbetreuung
· Betreutes Wohnen
· Hauswirtschaftlicher Bereich
· Krankenhäusern
· Kliniken / Hospizen
· Privathaushalte


Fördermittel:
Bei Vorliegen bestimmter individueller Voraussetzungen, die die Arbeitsagenturen/Jobcenter prüfen, können Leistungen nach dem SGB III gewährt werden. Sowie auch durch die Rentenversicherung oder auch privat bezahlt werden.
Möglichkeiten sind: Selbstzahlen, Bildungscheck NRW, Bildungsprämie, Bildungsgutschein, Bildungsurlaub, Meister-BaföG, Qualifizierung während Kurzarbeit, WeGebAU

Lehrgangsdauer: 8 Wochen, inkl. 2 Woche Betriebspraktikum in Vollzeit.

Mo-Fr 8.15 – 15.30 Uhr
Kursstart: 09.12.2019

Akademie am Rhein (AAR)
Kattenbug 2 | 50667 Köln – Innenstadt
Ansprechpartnerin: Frau Riechmann
Tel.: 0221/888 999 15
www.akademieamrhein.de

Anbieter

Susanne Riechmann

Gewerblicher Nutzer

Diese Anzeige teilen

Rechtliche Angaben

Das könnte dich auch interessieren